Aggregator

"Tag des Grabsteins" zur Vergangenheit und Zukunft der Friedhöfe

Sonntagsblatt 2 Monate 3 Wochen ago

Ansbach (epd). Die Vergangenheit und die Zukunft der Friedhöfe steht dieses Jahr beim "Tag des Grabsteins" im Mittelpunkt. Am 16. Oktober laden Steinmetze bundesweit wieder zum inzwischen vierten "Tag des Grabsteins" ein. Der Tag wurde erst im Jahr 2018 vom mittelfränkischen Steinmetz und Grabstein-Händler Alexander Hanel ins Leben gerufen. Der Grabstein- und Friedhofs-Experte will damit auf die jahrtausendealte Tradition steinerner Zeugnisse aufmerksam machen.
Evangelischer Pressedienst epd

Protestaktion in Landshut gegen Massentierhaltung

Sonntagsblatt 2 Monate 3 Wochen ago

Landshut (epd). Ein Bündnis aus Agrar- und Umweltschutzverbänden plant am 16. September in Landshut eine zentrale Protestaktion gegen Massentierhaltung. Das "Agrarbündnis Bayern" kritisiert einen Stillstand bei der Verbesserung des Tierwohls auf Bundesebene. Obwohl die Ergebnisse des Kompetenznetzwerk Tierhaltung des Bundeslandwirtschaftsministeriums seit Februar 2020 vorlägen, existiere bislang kein Finanzierungskonzept, teilte der Bund Naturschutz Bayern am Freitag mit. Zu der Aktion werden Teilnehmer aus dem ganzen Freistaat erwartet.
Evangelischer Pressedienst epd

Fastnachter Schlereth mit BR-Verdienstmedaille ausgezeichnet

Sonntagsblatt 2 Monate 3 Wochen ago

Kitzingen (epd). Der langjährige Präsident und jetzige Ehrenpräsident des Fastnacht-Verbandes Franken, Bernhard Schlereth, ist am Freitag für seine Verdienste um die Fastnachtssendungen des Bayerischen Rundfunks (BR) mit der BR-Verdienstmedaille ausgezeichnet worden. BR-Intendantin Katja Wildermuth überreichte die selten verliehene Auszeichnung in der Deutschen Fastnachtakademie in Kitzingen. Nach mehr als 30 Jahren hatte sich Schlereth im Februar dieses Jahres von der TV-Fastnachtbühne verabschiedet.
Evangelischer Pressedienst epd

Augmented Reality trifft Kunst in der KZ-Gedenkstätte Dachau

Sonntagsblatt 2 Monate 3 Wochen ago

Dachau (epd). Eine neue App bietet Gästen der KZ-Gedenkstätte Dachau künftig virtuelle Einblicke in die Lagergeschichte. Das Projekt "Art meets Augmented Reality", kurz ARt (rpt. ARt), präsentiert mittels Tablet oder Smartphone 22 Häftlingszeichnungen an verschiedenen Orten der Gedenkstätte. Mithilfe der innovativen Technologie biete die App "einen virtuellen Zugang zur Gedenkstätte und zeige die Zeichnungen der Häftlinge in einer neuartigen Weise", teilte die Gedenkstätte am Freitag mit. Man wolle so eine Brücke vor allem zu Jugendlichen schlagen. Die App ist seit 10.
Evangelischer Pressedienst epd

Bedford-Strohm: Leid von 9/11 wirkt bis heute

Sonntagsblatt 2 Monate 3 Wochen ago

München (epd). Die Auswirkungen der Anschläge vom 11. September 2011 in den USA sind dem bayerischen Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm zufolge bis heute zu spüren. "Unendlich viel Leid wurde dadurch angerichtet. Es wirkt bis heute", sagte Bedford-Strohm, der auch Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist, in einem am Freitag verbreiteten Video zum 20. Jahrestag der Anschläge auf das New Yorker World Trade Center und das US-Verteidigungsministerium. Dabei waren insgesamt rund 3.000 Menschen ums Leben gekommen.
Evangelischer Pressedienst epd

Tausende Teilnehmer zu Anti-IAA-Protesten am Wochenende erwartet

Sonntagsblatt 2 Monate 3 Wochen ago

München (epd). Mit mehreren Demonstrationen und einer großen Radsternfahrt wollen Tausende Menschen an diesem Wochenende in München ein Zeichen gegen die Internationale Automobilausstellung (IAA) setzen. "Statt zukunftsfähige Geschäftsmodelle zu entwickeln, verdienen BMW, Volkswagen, Daimler und Co. ihr Geld immer noch vor allem mit dicken Verbrennern und heizen so das Klima weiter an", kritisierte das Veranstalter-Bündnis #aussteigen auf seiner Homepage. Die nächste Bundesregierung müsse den Klimaschutz im Verkehr endlich anpacken.
Evangelischer Pressedienst epd

Nürnberg sucht ein neues Christkind

Sonntagsblatt 2 Monate 3 Wochen ago

Nürnberg (epd). Die Stadt Nürnberg sucht wieder ein neues Christkind. Bewerberinnen müssten seit längerem in Nürnberg wohnen, außerdem müssten sie zwischen 16 und 19 Jahre alt, mindestens 1,60 Meter groß sowie schwindelfrei und wetterfest sein, teilte die Stadt am Freitag bei einer Pressekonferenz mit. Die Termine, unter ihnen auch der traditionelle Prolog auf dem Balkon der Frauenkirche am Hauptmarkt zur Eröffnung des weltberühmten Christkindlesmarktes, fänden in diesem Jahr coronabedingt alle draußen statt. "Da muss man schon was aushalten und robust sein", hieß es.
Evangelischer Pressedienst epd

Ökumenischer Symbolweg in Aschaffenburg wird eingeweiht

Sonntagsblatt 2 Monate 3 Wochen ago

Aschaffenburg (epd). Am diesjährigen Reformationstag soll nach jahrelanger Planung und Arbeit der ökumenische Symbolweg "Ökumene geht!" in der Aschaffenburger Innenstadt offiziell eingeweiht werden. Der Symbolweg führt von der katholischen Stiftsbasilika durch die Pfaffengasse zur evangelischen Christuskirche, sagte der evangelische Pfarrer Hansjörg Schemann am Donnerstag dem Evangelischen Pressedienst (epd). Die beiden christlichen Konfessionen wollen sich am 31. Oktober auf dem Vorplatz der Basilika treffen und dann gemeinsam zur Christuskirche wandeln.
Evangelischer Pressedienst epd

Theologin und Musik-Ensemble mit Lilje-Preis ausgezeichnet

Sonntagsblatt 2 Monate 3 Wochen ago

Hannover, Regensburg (epd). Die promovierte Pfarrerin, Religionspädagogin und Tänzerin Tatjana Schnütgen aus Regensburg und das hannoversche "Asambura-Ensemble" sind am Donnerstagabend in Hannover mit dem "Hanns-Lilje-Stiftungspreis Freiheit und Verantwortung" ausgezeichnet worden. Schnütgen erhielt in einer Feierstunde in der Markuskirche den mit 10.000 Euro dotierten Preis in der Kategorie Wissenschaft. Das von Maximilian Guth geleitete Ensemble bekam den "Initiativpreis", der ebenfalls mit 10.000 Euro verbunden ist.
Evangelischer Pressedienst epd

"Christen in der Automobilbranche" beten auch für ihre Konkurrenz

Sonntagsblatt 2 Monate 3 Wochen ago

Die Automobilbranche ist die wirtschaftlich wichtigste Industrie Deutschlands. Etwa 800.000 Menschen verdienen hier ihren Lebensunterhalt. Was kaum jemand weiß: in fast allen Betrieben - vom Zulieferer bis zum Hersteller - gibt es christliche Gebetskreise. Die haben sich zum Netzwerk "Christen in der Automobilindustrie" zusammengeschlossen und haben sich jetzt auf der IAA vorgestellt.
Elke Zimmermann

Wie erstelle ich eine Facebook-Veranstaltung?

Sonntagsblatt 2 Monate 3 Wochen ago

Egal welche Veranstaltung Sie planen, mit einer Facebook-Veranstaltung erreichen Sie Ihre Follower*innen und bewerben Ihr Event. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie Veranstaltungen auf der Social Media Plattform anlegen und bewerben.
Lea Maria Kiehlmeier

Unbekannte brechen in Abtei-Küche ein

Sonntagsblatt 2 Monate 3 Wochen ago

Münsterschwarzach, Würzburg (epd). Zwei Männer in weißen Ganzkörperschutzanzügen und mit FFP2-Masken sind in die Benediktiner-Abtei Münsterschwarzach (Kreis Kitzingen) eingebrochen. Wie das Polizeipräsidium Unterfranken am Donnerstag mitteilte, hatten sich die beiden bislang nicht bekannten Tatverdächtigen bereits am Montagmorgen gegen 3.30 Uhr unerlaubt Zutritt verschafft. Die beiden Männer waren gewaltsam in die Küche eingedrungen, gestohlen wurde aber nichts. Offenbar wurde das Duo bei seinem Vorhaben gestört und flüchtete.
Evangelischer Pressedienst epd

Caritas will Ortskräfte in Afghanistan lassen

Sonntagsblatt 2 Monate 3 Wochen ago

Augsburg, Berlin (epd). Trotz der Machtübernahme der Taliban will die Caritas ihre Ortskräfte vorerst nicht aus Afghanistan abziehen. Seine Organisation wolle angesichts der "schieren Notlage in Afghanistan bleiben, wenn die Rahmenbedingungen stimmen", sagte Caritas-Präsident Peter Neher der "Augsburger Allgemeinen" (Donnerstag). Voraussetzung seien aber eine Sicherheitsgarantie durch die Taliban sowie eine Garantie, dass Frauen gleichberechtigt arbeiten könnten.
Evangelischer Pressedienst epd