Sonntagsblatt

Wahlprogramme: Warum bei den Parteien Kirche nur am Rande vorkommt

Sonntagsblatt 4 Stunden 41 Minuten ago

Statistiken können tückisch sein. Das zeigt sich bei einem Blick in die Wahlprogramme der Parteien zur Bundestagswahl am 26. September. Wer wissen möchte, wie viel Raum die Parteien darin dem Thema "Kirche" einräumen, stellt etwa fest: Das Wort kommt am häufigsten im Wahlprogramm der Linken vor (10 Nennungen). Dahinter kommt die AfD (8), dann erst folgen Grüne (6), CDU/CSU (4), SPD (3) und FDP (2). Inhaltlich sagt das natürlich wenig aus.
Andreas Jalsovec

100 Jahre PEN: Schriftstellerverband veröffentlicht Jubiläumsband

Sonntagsblatt 5 Stunden 29 Minuten ago

Zum 100-jährigen Bestehen des internationalen Autorenverbandes PEN (Poets, Essayists, Novelists) am 5. Oktober hat das PEN-Zentrum Deutschland einen Jubiläumsband veröffentlicht. Das Buch "Für die Freiheit des Wortes" dokumentiere die Geschichte des Autorenverbandes mit bisher unveröffentlichten Beiträgen, Fotos und Dokumenten, teilte das PEN-Zentrum am Dienstag mit. Der Band, der am 5. Oktober im Literarturhaus München vorgestellt wird, verdeutliche, warum es mehr denn je gelte, für die Freiheit des Wortes weltweit einzutreten.
Evangelischer Pressedienst epd

Lukaskirche ist Mitglied von "Churches for Future"

Sonntagsblatt 7 Stunden ago

Die evangelische Citykirche St. Lukas ist jetzt Mitglied bei "Churches for Future". Mit seinem Beschluss wolle der Kirchenvorstand "die Anliegen der jungen Generation unterstützen, die unter den Gefahren des Klimawandels besonders leiden werden", teilte die Gemeinde am Dienstag mit. Den eigenen Beitrag für Klimaschutz in Form des Umweltmanagementsystems "Grüner Gockel" wolle die Lukaskirche verstärken.
Evangelischer Pressedienst epd

Kein Gendersternchen in bayerischen Gesetzen

Sonntagsblatt 8 Stunden 2 Minuten ago

In bayerischen Gesetzen und staatlichen Leitfäden soll es auch künftig keine Gendersternchen geben. "Wir wollen Freiheit, aber keine Überforderung", sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nach einer Sitzung des bayerischen Kabinetts am Dienstag in München. So sollen die staatlichen Texte zwar hinsichtlich geschlechtergerechter Sprache überarbeitet werden, "aber mit Augenmaß", sagte der CSU-Chef.
Evangelischer Pressedienst epd

Söder: Impfwoche nur "marginaler Erfolg"

Sonntagsblatt 8 Stunden 56 Minuten ago

Das Impfen gegen das Coronavirus kommt nicht voran. Die vergangene Impfwoche habe nur einen "marginalen Erfolg" gebracht, sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nach einer Kabinettssitzung der Staatsregierung am Dienstag in München. Der erhoffte Impffortschritt bleibe aus. Bayern setze nun aufs Ende der kostenlosen Corona-Tests und der Verdienstausfallszahlungen bei Quarantäne ab Oktober, um dem Impfen einen "deutlichen Schub" zu verleihen.
Evangelischer Pressedienst epd

Münchner Frauenkirche seit 200 Jahren Kathedrale

Sonntagsblatt 10 Stunden 32 Minuten ago

Zum 200. Jahrestag der Erhebung der Münchner Frauenkirche zur Kathedrale feiert Erzbischof Kardinal Reinhard Marx am Sonntag (26. September) einen Gottesdienst. Grund für die Erhebung 1821 war die Errichtung des Erzbistums München und Freising im Zuge der Neuordnung der bayerischen Bistümer, teilte die Diözese am Dienstag mit. Der Gottesdienst im Dom beginnt um 17 Uhr und wird unter www.erzbistum-muenchen.de/stream zeitgleich ins Internet übertragen.
Evangelischer Pressedienst epd

Söder: Kirchen-Segen für alle Partnerschaften

Sonntagsblatt 11 Stunden 32 Minuten ago

Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder hat sich dafür ausgesprochen, dass Kirchen die Partnerschaften von trans- und homosexuellen Menschen segnen. "Für mich ist jede Liebe segenswert", sagte Söder bei der Veranstaltung "Eine Stunde ZEIT mit..." der Wochenzeitung "Die Zeit" in Hamburg. Es sollte kein Segen verweigert werden. Söder: "Liebe ist per se etwas Wunderbares." Unterstützt werden sollten auch Adoptionen durch trans- und homosexuelle Paare. Er gebe ein "totales Schutzversprechen aus, dass jeder in Bayern seine freie Entfaltung finden kann".
Evangelischer Pressedienst epd

Münchner Mieten für Familien kaum mehr bezahlbar

Sonntagsblatt 12 Stunden 50 Minuten ago

Die steigenden Mieten belasten viele Familien in Großstädten stark. Besonders schlimm sei die Situation in München, wie eine Analyse des Immobilienportals "immowelt" laut Mitteilung vom Dienstag in Nürnberg ergab: Familien ohne Berufsabschluss müssten dort mindestens 55 Prozent ihres Nettohaushaltseinkommens für Miete aufbringen, Arbeitnehmer mit Berufsabschluss 45 Prozent. Und selbst Akademiker-Familien geben der Analyse zufolge ein Drittel ihres Verdienstes fürs Wohnen aus. Betragen die Mietausgaben mehr als 30 Prozent, warnen Experten vor einer Überbelastung.
Evangelischer Pressedienst epd

Fünf Nominierte für Kinderbuch-Grafikpreis "Serafina"

Sonntagsblatt 1 Tag 5 Stunden ago

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat die fünf Nominierten für den Serafina-Nachwuchspreis für deutschsprachige Illustratoren bekanntgegeben. Die Auszeichnung wird zum achten Mal vergeben, teilte die Akademie am Montag in Volkach mit. Der Preis wird von der Akademie, dem Börsenblatt des Deutschen Buchhandels und der Frankfurter Buchmesse verliehen. Die 2.500 Euro Preisgeld stiftet die Mediengruppe Pressedruck aus Augsburg. Darüber hinaus erhält der Gewinner die Porzellan-Giraffe Serafina aus der Porzellan-Manufaktur Nymphenburg.
Evangelischer Pressedienst epd

Rechtsextreme Hassplakate in Sachsen beschlagnahmt

Sonntagsblatt 1 Tag 5 Stunden ago

Die Polizei in Sachsen hat zwei Hassplakate der rechtsextremen Partei "Der Dritte Weg" beschlagnahmt. Das Amtsgericht Leipzig habe dem Vorgehen im Landkreis Nordsachsen mit einem Beschluss am 17. September zugestimmt, teilte die Staatsanwaltschaft Leipzig am Montag mit. Die Wahlplakate tragen die Aufschrift "Hängt die Grünen!". Plakate mit gleicher Aufschrift waren bereits unter anderem in Zwickau aufgetaucht.
Evangelischer Pressedienst epd
Checked 2 Stunden 57 Minuten ago
Sonntagsblatt.de
URL https://www.sonntagsblatt.de/