Sonntagsblatt

Hilfsorganisation: Arzneimittelversorgung in Ukraine weiter kritisch

Sonntagsblatt 1 Woche ago
München (epd). Die Hilfsorganisation "Apotheker ohne Grenzen Deutschland" hat im vergangenen Jahr Medikamente im Wert von rund 700.000 Euro für die Ukraine organisiert. Der Bedarf an Arzneimitteln sei auch im zweiten Jahr des russischen Angriffskriegs "unverändert hoch" gewesen, teilte die Organisation am Donnerstag in München mit. So sei zum einen der Bedarf an Medikamenten für Traumatherapie unverändert hoch, gestiegen sei zum anderen die Nachfrage etwa nach Krebsmedikamenten oder Antibiotika.
epd

Studierende und Schüler simulieren Versammlung der Vereinten Nationen: "Ziemlich wirklichkeitsgetreu"

Sonntagsblatt 1 Woche ago
Vom 1. bis 3. März treffen sich in Nürnberg mehr als 160 Studierende, Schülerinnen und Schüler, um eine Generalversammlung der Vereinten Nationen nachzustellen. Organisiert wird die jährliche BayernMUN (Model United Nations) von der United Nations Society Nürnberg. Felix Gänsicke, einer der Vorsitzenden des englischsprachigen Formats, erzählt, wie eine solche Konferenz abläuft und warum viele immer wieder kommen.
Julia Riese

Rechtsextremist Sellner kündigt Besuch in Passau an

Sonntagsblatt 1 Woche ago
Passau (epd). Der österreichische Rechtsextremist und Referent auf dem Potsdamer Treffen, Martin Sellner, hat für Freitag (23. Februar) seine Einreise nach Passau angekündigt. Das Passauer Bündnis für Demokratie und Vielfalt rufe daher alle Gastronomen und Hoteliers auf, Sellner Hausverbot zu erteilen, teilte es am Donnerstag mit. Auf der Durchreise nach Chemnitz wolle Sellner in Passau Station machen, dies habe er per Social Media angekündigt.
epd

DLRG-Bilanz 2023: In Bayern ertranken besonders viele Menschen

Sonntagsblatt 1 Woche ago
Hannover (epd). Mindestens 378 Menschen sind im vergangenen Jahr in Deutschland ertrunken. Das sind 23 mehr als im Vorjahr, wie die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Donnerstag in Hannover mitteilte. Die meisten Menschen im Ländervergleich ertranken 2023 in Bayern. Dort kamen 62 Menschen ums Leben, das waren aber immerhin acht weniger als im Vorjahr. Nur zwei Todesfälle wurden dagegen in Bremen gezählt, das waren drei weniger als im Vorjahr. In Niedersachsen sank die Zahl der Opfer von 42 auf 33.
epd

Landesbischof Christian Kopp über das Jesus-Navi – das wichtigste Gebot

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
Die Präambel des christlichen Glaubens steht in Matthäus 22, 37 f.: Jesus aber sprach zu ihm: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«. Dies ist das höchste und erste Gebot. Das andere aber ist dem gleich: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst".
Christian Kopp

Forscher: Rentensystem kann zu Geburtenrückgang führen

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
Eichstätt (epd). Die Einführung eines Rentensystems in einem Entwicklungs- oder Schwellenland kann dazu führen, dass die Zahl der Geburten in dem Land sinkt. Das höhlt wiederum die Basis des Rentensystems aus. Diesen Effekt haben Volkswirte der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) und der Universität Hannover in einer Studie festgestellt, teilte die KU am Mittwoch mit. Damit könnte ein System, das der Armutsbekämpfung dienen sollte, zur Überalterung der Bevölkerung beitragen.
epd

Fluchen erlaubt: Sonderausstellung im Museum für Kommunikation

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
Nürnberg (epd). Vom Fluch des Pharao über Dirty Talk bis Hate Speech: Das Museum für Kommunikation in Nürnberg zeigt ab sofort eine Sonderausstellung über das Schimpfen und Fluchen. "In den Medien hören wir zwar viel über diese Themen, aber wir erfahren wenig darüber, was das eigentlich ist", sagte Kurator Rolf-Bernhard Essig bei der Vorstellung am Mittwoch. Die Ausstellung zeige das Fluchen als Teil menschlicher Kommunikation. "Wir alle sind mit Kraftausdrücken aufgewachsen."
epd

Zahl der Verkehrstoten in Bayern sinkt weiter

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
Schweinfurt (epd). Vergangenes Jahr gab es in Bayern zwar mehr Verkehrsunfälle als noch 2022 - die Zahl Schwerverletzter und Verkehrstoter ist trotzdem gesunken. Wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Schweinfurt mitteilte, stieg die Zahl der Verkehrsunfälle um 3,5 Prozent auf insgesamt 388.817. Dabei kamen insgesamt 62.858 Menschen zu Schaden (plus 0,9 Prozent). Die Zahl der Verkehrstoten sank um 3,9 Prozent auf 499 Personen, die Zahl der Schwerverletzten nahm um 5,4 Prozent auf 9.257 Personen ab.
epd

Anmeldungsbeginn für neues Semester der Kinderuni Nürnberg

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
Nürnberg (epd). Am 26. Februar startet die Anmeldung für das Sommersemester der Kinderuni Nürnberg. 29 Vorlesungen, Seminare und Workshops für wissenshungrige Kinder zwischen acht und zwölf Jahren werden angeboten, teilte die Stadt Nürnberg am Mittwoch mit. Das Themenspektrum reicht von Künstlicher Intelligenz über Sport bis hin zur Frage, woher die Energie kommt. Junge Menschen können sich so "auf vielfältige Weise frühzeitig mit wissenschaftlichen Fragestellungen vertraut machen", sagte Bürgermeisterin Julia Lehner.
epd

Verband empört über Ernennung des AfD-Abgeordneten Halemba zum Vertriebenen-Sprecher

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
München (epd). Der Landesverband Bayern des Bunds der Vertriebenen (BdV) kritisiert die Berufung des AfD-Landtagsabgeordneten Daniel Halemba zum Vertriebenenpolitischen Sprecher seiner Fraktion. Wie der BfV am Mittwoch mitteilte, halte man die Ernennung Halembas für eine Provokation. Der BdV-Landesvorsitzende Christian Knauer habe der AfD-Fraktionsvorsitzenden Katrin Ebner-Steiner geschrieben, dass er nicht verstehen könne, dass die AfD-Fraktion ihren "wohl umstrittensten Politiker" zum Ansprechpartner für die Heimatvertriebenen und Aussiedler im Freistaat erkoren habe.
epd

Neue Servicestelle soll Kommunen bei Jugendbeteiligung beraten

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
München (epd). Der Bayerische Jugendring (BJR) und das bayerische Sozialministerium haben am Mittwoch in München eine neue Fach- und Servicestelle für Kinder- und Jugendbeteiligung vorgestellt. Diese Stelle soll beispielsweise Kommunen im Freistaat beraten, wie sie Kinder und Jugendliche bei Entscheidungsprozessen besser einbinden und beteiligen können, teilte der BJR mit. Die Fach- und Servicestelle fungiere als "zentrale Anlaufstelle", die unterstützen, qualifizieren und vernetzen soll, sagte BJR-Präsident Philipp Seitz.
epd

Projekte der Obdachlosenhilfe können Förderung erhalten

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
Augsburg (epd). Innovative und wegweisende Projekte der Wohnungs- und Obdachlosenhilfe können wieder bis zu 50.000 Euro Fördergeld erhalten. Noch bis zum 12. Mai können sich Träger, Verbände und Initiativen der Obdach- und Wohnungslosenhilfe für eine Projektförderung bei der Stiftung Obdachlosenhilfe Bayern bewerben, teilte die Stiftung am Dienstag in Augsburg mit.
epd

Hallenfußball-Cup der Lebenshilfe: Fränkische Teams sind Cup-Sieger

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
Lappersdorf, Erlangen (epd). Beim elften Hallenfußball-Cup für Menschen mit Behinderungen der Lebenshilfe Bayern haben zwei fränkische Mannschaften den Sieg errungen. Die Teams der Wefa Ahorn der Diakonie Coburg und der Werkstatt Augsfeld der Lebenshilfe Schweinfurt setzten sich an die Spitze ihrer jeweiligen Gruppen und seien damit Cup-Sieger 2024, wie die Lebenshilfe am Dienstag in Erlangen mitteilte. 14 Teams aus ganz Bayern waren im oberpfälzischen Lappersdorf gegeneinander angetreten.
epd

Förderung für Ehrenamtsprojekte für Stadt- und Dorfgemeinschaften

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
München (epd). Ehrenamtliche Initiativen, die sich für die Belebung von Stadt- und Dorfgemeinschaften einsetzen, können von der Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern eine Förderung von bis zu 10.000 Euro erhalten. Noch bis zum 13. März können sich alle bewerben, die ein konkretes Projekt zum Thema "(Re-)Vitalisierung der Dörfer und Stadtviertel" umsetzen möchten, teilte die Stiftung am Dienstag in München mit. Gefördert werden könnten etwa Projekte, die Netzwerke bilden, neue analoge oder digitale Austauschformate aufbauen oder Begegnungsorte initiieren oder reaktivieren.
epd

Flüchtlingsrat: Bezahlkarte "diskriminierend und rechtswidrig"

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
München (epd). Der Bayerische Flüchtlingsrat kritisiert die geplante Bezahlkarte für Asylsuchende in Bayern als "diskriminierend und vermutlich rechtswidrig". Aus der Website des Unternehmens, das die Karte in Bayern einführen soll, gehe hervor, dass die Behörden jederzeit den Guthabenstand der Kartenbesitzer einsehen und die Karte sperren könnten, heißt es in einer Mitteilung des Flüchtlingsrats am Mittwoch. Die Staatsregierung plane auch die Zahl und Höhe von Bargeldabhebungen einzuschränken.
epd

Bilder von Nawalny von Gedenkort gestohlen

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
Nürnberg (epd). Bilder des verstorbenen russischen Regimekritikers Alexej Nawalny, Plakate und eine Anti-Kriegs-Flagge sind in der Nacht vom Sonntag auf Montag am Nürnberger Andrej-Sacharow-Platz entwendet worden. Wie die Polizei in Nürnberg am Dienstag mitteilte, waren die Gegenstände zum Gedenken an den Kremlkritiker dort hingelegt worden.Das Staatsschutzkommissariat ermittle wegen Diebstahls und bitte Zeugen, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu melden, heißt es in der Mitteilung.
epd
Checked 1 Stunde 12 Minuten ago
Sonntagsblatt.de
URL https://www.sonntagsblatt.de/