Sonntagsblatt

Nürnberg: Digital Festival zur digitalen Transformation

Sonntagsblatt 6 Tage 18 Stunden ago
Nürnberg (epd). Vom 4. bis 14. Juli bietet das zehnte Nürnberg Digital Festival eine Plattform für alle, die an der digitalen Transformation in der Metropolregion interessiert sind. Das diesjährige Programm umfasse mehr als 200 Veranstaltungen in acht verschiedenen Thementracks wie "Futuretech & Coding" sowie "New Work & Health", teilten die Veranstalter mit.
epd

Grablege-Kapelle auf Johannisfriedhof ist fertig saniert

Sonntagsblatt 6 Tage 20 Stunden ago
Nürnberg (epd). Die Holzschuherkapelle im Nürnberger Johannisfriedhof wird an diesem Freitag (24. Juni) nach fast sechsjährigen Renovierungsarbeiten wieder eingeweiht. Besonders aufwendig waren die Restaurierung der Grablegungsgruppe Adam Krafts (1455 oder 1460 bis 1509) und das Erstellen eines Klimakonzepts für die Kapelle, sagte Architektin Julia Reeckmann vom Nürnberger Hochbauamt am Mittwoch dem Evangelischen Pressedienst (epd). Die Grablegungsgruppe stellt den Abschluss eines Kreuzwegs dar, der von der Innenstadt bis zum Johannisfriedhof führt.
epd

Ausstellung "Volk Gesundheit Staat" in Nürnberg zu sehen

Sonntagsblatt 6 Tage 20 Stunden ago
Nürnberg (epd). Die Ausstellung "Volk Gesundheit Staat" über die Gesundheitsämter im Nationalsozialismus zeigt ab Samstag, 2. Juli, das Memorium Nürnberger Prozesse. Die Schau ist eine Wanderausstellung, die die Charité Berlin konzipiert hat, teilten die Museen der Stadt Nürnberg am Mittwoch mit. Sie ist bis zum 14. August zu sehen.
epd

Stille Demo des VdK: "Häusliche Pflege ist Mehr-Wert"

Sonntagsblatt 6 Tage 21 Stunden ago
Mit seiner Kampagne "Nächstenpflege" wirbt der Sozialverband VdK für bessere Rahmenbedingungen in der häuslichen Pflege. In Form von begehbaren Schilderwäldern fand in sieben bayerischen Städten jeweils eine "Stille Demo" statt.
Marika Cordes

Corona-Psalmenbuch mit 93 Handschriften

Sonntagsblatt 6 Tage 23 Stunden ago
Von Freiwilligen handschriftlich gestaltete Psalmen werden am Freitag bei einer Vernissage im Museum Schloss Ratibor in Roth vorgestellt. Wie Pfarrer Eberhard Hadem am Mittwoch mitteilte, werden in der Galerie auf einer Leinwand 93 Psalmen zusammen mit informativen Texten zu sehen sein. Dazu gebe es ein Ausstellungs-Begleitbuch. Das Kunstprojekt "Corona-Psalmenbuch aus Pfaffenhofen" wurde 2021 von der evangelischen Kirchengemeinde gestartet.
epd

Opernfestival auf Gut Immling beginnt

Sonntagsblatt 6 Tage 23 Stunden ago
Mit Giuseppe Verdis "La Traviata" beginnt am Samstag (25. Juni) das Immling Festival im oberbayerischen Halfing (Kreis Rosenheim). Auf dem Spielplan der Opernfestspiele, die dieses Jahr unter dem Motto "Mitten ins Herz" stattfinden, stehen auch Vincenzo Bellinis "Norma", "Madama Butterfly" von Giacomo Puccini oder Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte" in einer Fassung für Kinder, wie die Veranstalter mitteilten. Die Festspiele in der zum Konzertsaal umgebauten Reithalle auf einem Gutshof finden in diesem Jahr zum 26. Mal statt und dauern bis 14. August.
epd

Spektakulärer Fund: Buch-Malerei von Albrecht Dürer entdeckt

Sonntagsblatt 1 Woche ago
In der Oldenburger Landesbibliothek haben Wissenschaftler eine eigenhändige Buchmalerei von Albrecht Dürer (1471-1528) entdeckt. Die fantasievolle, farbige Miniatur mit zwei Putten auf delfinartigen Meerestieren und einem Wappen in der Mitte befinde sich auf der Titelseite eines griechischen Textes, der 1502 von Aldus Manutius (1449-1515) in Venedig gedruckt wurde, wie die Landesbibliothek mitteilte. Das Buch mit dem knapp 16 Zentimeter breiten und 6,5 Zentimeter hohen Kunstwerk habe seit mehr als 230 Jahren unerkannt im Bestand der Bibliothek geschlummert.
epd

Muss Papst Benedikt XVI. in Traunstein vor Gericht?

Sonntagsblatt 1 Woche ago
Der frühere Münchner Erzbischof Kardinal Joseph Ratzinger und spätere Papst Benedikt XVI. steht im Missbrauchsskandal der katholischen Kirche schon länger in der Kritik. Nun hat ein Opfer aus Bayern Klage eingereicht - auch gegen den Ex-Papst.
Daniel Staffen-Quandt

"Gravierender Mangel": Junge Blutspender gesucht

Sonntagsblatt 1 Woche ago
München (epd). Angesichts sinkender Vorräte ruft der Patienten- und Pflegebeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Peter Bauer, die Menschen dazu auf, Blut zu spenden. Insbesondere junge Menschen sollten sich einmal intensiver mit dem Thema auseinandersetzen. Laut Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) gibt es aktuell einen Einbruch der Spenderzahlen; ein Grund dafür scheinen pandemiebedingt verschobene Operationen zu sein, die nun nachgeholt werden.
epd

SOS-Kinderdorf zu Sozialer Pflichtzeit: Jugendliche keine Lückenbüßer

Sonntagsblatt 1 Woche ago
München (epd). Statt einer Zwangsverpflichtung junger Menschen fordert die Kinderrechtsorganisation SOS-Kinderdorf die Aufwertung sozialer Berufe. Junge Menschen seien "keine Lückenbüßer für Versäumnisse in der Sozialpolitik", sagte die Vorsitzende Sabina Schutter am Dienstag in München zur Diskussion um eine soziale Pflichtzeit.
epd

Israelitische Kultusgemeinde lädt zu Sommerfest

Sonntagsblatt 1 Woche ago
München (epd). Jubel, Trubel, Heiterkeit - mit diesen Worten ist das Sommerfest überschrieben, zu dem die Israelitische Kultusgemeinde (IKG) am Sonntag (26. Juni) auf den Jakobsplatz einlädt. Mit "Attraktionen für alle Sinne" feiere man das 15-jährige Bestehen des Jüdischen Zentrums und lasse das Festjahr "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland" ausklingen, heißt es im Programm. Neben IKG-Präsidentin Charlotte Knobloch sprechen unter anderem Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD), Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) und Sozialministerin Ulrike Scharf (CSU).
epd

Marienstatue aus Kirche in Schönsee gestohlen

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
Schönsee, München (epd). Eine etwa 100 Jahre alte, handgeschnitzte Marienstatue ist aus der Kirche St. Wenzeslaus in Schönsee (Kreis Schwandorf) gestohlen worden. Die bisher unbekannten Täter entwendeten die Statue zwischen dem 11. und 16. Juni, wie das Bayerische Landeskriminalamt, das die Ermittlungen aufgenommen hat, am Dienstag mitteilte. Die Figur hat einen Wert von etwa 5.000 Euro.
epd

Jeder Vierte in Bayern arbeitet im Home-Office

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
Fürth (epd). Jeder vierte Angestellte in Bayern hat im vergangenen Jahr von zu Hause aus gearbeitet. Die meisten Menschen (32 Prozent) nutzten das Homeoffice in Oberbayern, wie das bayerische Landesamt für Statistik am Dienstag in Fürth mitteilte. Insgesamt arbeiteten rund 1,5 Millionen der über 6,1 Millionen abhängig Beschäftigten im Freistaat nach ersten Ergebnissen des Mikrozensus 2021 mindestens einen Tag in der Woche von den heimischen vier Wänden aus.
epd
Checked 2 Stunden 24 Minuten ago
Sonntagsblatt.de
URL https://www.sonntagsblatt.de/